Überspringen zu Hauptinhalt

Wägemanagement

Der Prozess des Wiegens ist ein entscheidender und qualitätsbestimmender Faktor im Verlauf der Herstellung einer Rezeptur. Nachdem das ZL vor drei Jahren mit großem Erfolg die Arbeitshilfe zur Kapselherstellung erstellt hat,
haben wir nun die analog aufgebaute Arbeitshilfe zum Wiegen in der Apotheke erarbeitet.

Die Wägekarte ist als Checkliste gedacht, die tabellarisch die beim Wiegen zu bedenkenden Parameter auflistet. Hierzu zählen neben den richtigen Standort- und Umgebungsbedingungen auch das korrekte Waagenmanagement
mit Hilfe von Justierung und Kalibrierung sowie der selbst ermittelten Mindesteinwaage.

Sukzessive werden nun ausführliche Hinweise und Tipps zu den einzelnen Punkten ergänzt. Diese können durch Anklicken der jeweiligen Piktogramme, nach erfolgter Veröffentlichung, aufgerufen werden. ​

 

Korrektes Wiegen in der Apotheke

Auswahl der Waage

Nivellierung

Justierung

Kalibrierung

Kalibrierung

An den Anfang scrollen